Deutschsprachige Literatur zum Schulgarten und seiner Geschichte (1874 bis Mitte des 20. Jahrhunderts)

  • Abel, H. O. (1940): Der Schulgarten. Einführung in die Anlage, Bearbeitung und pädagogische Auswertung des Schulgartens nach den neuesten ministeriellen Richtlinien. Bochum: Ferdinand Kamp.
  • Cronberger, B. (1909): Der Schulgarten des In- und Auslandes: eine Darstellung bestehender Einrichtungen zur Förderung ähnlicher Anlagen. Berlin: Deutsche Landbuchhandlung.
  • Deutsche Gartenbau-Gesellschaft (Hrsg.) (1939): Der Schulgarten im Wandel der Zeiten. Frankfurt/ O. und Berlin: Gartenbau-Verlag Trowitsch und Sohn.
  • Dieckmann, W./ Hertlein, V. (1933): Schulgartenkunde. Methodische Anleitung zur Verwendung des Gartens als Bildungsmittel für Volks-, Mittel und Berufsschulen. Langensalza/ Berlin/ Leipzig: Beltz.
  • Ferner, H. (1931): Warum Schulgarten?- Gärtnerische Betrachtung eines Gartenarchitekten und Bezirksfachberaters. Neuburg: o. V.
  • Graeber, C. (1907): Ideal-Schulgärten des 20. Jahrhunderts. Frankfurt/ O. und Berlin: Gartenbau-Verlag Trowitsch und Sohn.
  • Herberg, M. (1928): Der Schulgarten. Leipzig: Quelle & Meyer.
  • Kloß, E. (1943): Ein frohes Gartenjahr. Drei Kinder bauen ihren Garten. Leipzig: Verlagsbuchhandlung Julius Klinkhardt.
  • Jablanczy, J. (1879): Der Schulgarten der Volksschule am Lande, dessen Zweck, Anlage und Pflege. Wien: Carl Gerolds Sohn.
  • Mehlan, O. (1937): Arbeit und Unterricht im Schulgarten. Leipzig: Verlagsbuchhandlung Julius Klinkhardt.
  • Meinecke, U. (1941): Unser Schul- und Hausgarten. Anleitung für Anbau und Pflege für Garten- und Zimmerpflanzen. Esslingen a. N.: Burg-Bücherei Wilhelm Schneider.
  • Palm, C. (1887): Der Schulgarten - Eine Zeitfrage, zur Beherzigung für Lehrer und Schulfreunde. Danzig: o.V.
  • Seurich, P. (1900): Über Schulgärten. In: Pädagogische Abhandlungen. Bielefeld: A. Helmichs.
  • Schmitt, C. (1928): Der biologische Schulgarten - Seine Anlage und unterrichtliche Verwertung. Freising-München: Datterer.
  • Schrader, H (1893): Häusliche Beschäftigungen und Gartenarbeit - ein Erziehungsmittel im Pestalozzi-Fröbel-Hause. Berlin: Rosenbaum und Hart.
  • Steinecke, F. (1951): Der Schulgarten. Heidelberg: Quelle & Meyer.
  • Stäßle, G. (1942): Der Schulgartenbau. St. Gallen: Fehr‘sche Buchhandlung.
  • Schwab, E. (1874): Der Schulgarten. Wien: Eduard Hölzel.
  • Walder, F. (2002): Der Schulgarten in seiner Bedeutung für Unterricht und Erziehung- Deutsche Schulgartenbestrebungen vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • [Zivilverwaltung im Elsaß] (Hrsg.) Büchler, O. (1944): Der Schulgarten. Straßburg: o. V.
  • 33 verschiedene Beiträge aus gärtnerischen Fachzeitschriften von 1888 bis 1945; kartiert in der Bücherei des Deutschen Gartenbaus in Gartenwelt, Gartenflora, Pomologische Monatshefte und Gartenbauwirtschaft Monatshefte und Gartenbauwirtschaft

Literatur zum Schulgarten für die DDR-Schule (bis 1989)

  • Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der Deutschen Demokratischen Republik (APW) (Hrsg.) (1987): Schulgartenunterricht. Methodische Empfehlungen. Berlin: Volk und Wissen.
  • Autorenkollektiv (1965): Im Schulgarten. Arbeitsheft für den Schulgartenunterricht der 5. und 6. Klasse. Berlin: Volk und Wissen.
  • Autorenkollektiv (1974): Schulgartenunterricht. Klassen 1 bis 4. Unterrichtshilfen. Berlin: Volk und Wissen.
  • Autorenkollektiv (1964): Wir arbeiten im Schulgarten. Arbeitsheft für den Schulgartenunterricht im 3. und 4. Schuljahr. Berlin: Volk und Wissen.
  • Krüger, K./ Millat. U. (Hrsg.) (1981): Schulgartenpraxis. Berlin: Volk und Wissen.