Neue Schule? Schulgarten!

Empfehlungen zur Vorhaltung einer geeigneten Fläche beim Neubau von Schulen.

Wenn eine Schule neu gebaut wird, gibt es die einzigartige Möglichkeit, von vornherein im Außengelände einen Schulgarten mit einzuplanen. Nun gibt es bei einem Schulneubau in der Regel noch keine Schulgemeinschaft, die „ihren“ Schulgarten planen kann. Daher sollte beim Bau zumindest eine „Potenzialfläche“ für einen Schulgarten eingeplant werden. Doch wie soll eine solche Fläche beschaffen sein? Zu dieser Frage haben Expertinnen und Experten der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten konkrete Empfehlungen erarbeitet und mit den Mitgliedern im Rahmen der Jahrestagung 2018 in Rostock diskutiert und abgestimmt. Bitte geben Sie diese Empfehlungen an die Entscheidungsträger weiter!