Hessische Ministerien engagieren sich für Schulgärten als Bildungsraum für nachhaltige Entwicklung

von lehnert | |   Hessen

In einem Brief an die Schulen und Schulträger betonen Umwelt- und Kultusministerium die Wichtigkeit von Schulgärten und bieten dafür Unterstützung an. So soll es Informationen und Vernetzungsmöglichkeiten über eine Online-Plattform und Fortbildungen zum Schulgarten geben. Weiterhin können sich interessierte Schulen im Arbeitskreis Schulgarten registrieren lassen.

Ende August 2017 erhielten alle hessischen Schulen ein Schreiben der Hessischen Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Priska Hinz, und des hessischen Staatsministers für Kultus, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, das Schulgärten als wichtige Lernorte für BNE charakterisiert. Bildung für nachhaltige Entwicklung brauche "auch solche Lernorte, die die Begegnung mit der Natur erlebbar machen und praktische Kompetenzen vermitteln."

Deshalb wird in dem Schreiben, das sich an die Schulleitungen und Lehrkräfte richtet, das Anlegen eines Schulgartens bzw. die Weiterentwicklung bestehender Schulgärten ausdrücklich angeregt. Schulen, die in Sachen Schulgarten Unterstützung wünschen, können sich unter Angabe eines Ansprechpartners bei info(at)na-hessen.de im Arbeitskreis Schulgarten registrieren lassen. Weiterhin wird auf die Möglichkeit hingewiesen, dass sich Schulen mit einem Schulgarten um eine Auszeichnung als Umweltschule bewerben können, siehe www.umweltschule-hessen.de.
Hessische Umweltschulen erhielten in einem gesonderten Schreiben die Anregung, ihr Profil um einen Schulgarten zu erweitern. bzw. den vorhandenen Schulgarten weiter zu entwickeln. An die Schulträger wurde die Bitte gerichtet, Schulen bei der Einrichtung, Pflege bzw. Weiterentwicklung ihrer Schulgärten angemessen zu unterstützen.

Last but not least wurde zusammen mit den Briefen das Faltblatt der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. zum Tag des Schulgartens am 12.06.2018 versendet. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus Hessen.

 

 

zurück