4. Berliner Schulgartentag

Erstellt von Auguste Kuschnerow | |   Berlin

"Grün macht Schule" am 13. Juni 2016

Praxisnahe Orientierungshilfen zur Schulgartenarbeit und didaktischen Umsetzung in den Unterrichtsfächern bietet auch der 4. Berliner Schulgarten am Montag, 13. Juni 2016, diesmal in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule in Neukölln. Mit dem Verzicht auf Impulsvorträge bleibt in diesem Jahr noch mehr Zeit für die insgesamt wiederum 15 Workshops. In den zurückliegenden drei Jahren haben insgesamt nahezu 500 Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher dieses Fortbildungsangebot der Pädagogischen Beratungsstelle „Grün macht Schule“ wahrgenommen.

 Zwei Workshop-Phasen, am Vormittag und am Nachmittag, ermöglichen den Interessierten die Wahl von zwei Workshops aus 15 Angeboten:

 Über die Mittagszeit haben die Teilnehmer ausreichend Zeit, sich auf dem „Marktplatz“ umfassend zu informieren und vor allen Dingen Kontakte zu knüpfen für ihre spätere Schulgartenarbeit.