Schulgärten nachhaltig gestalten: Biologische Vielfalt fördern

Erstellt von Lehnert | |   Hessen

Fortbildungsveranstaltung zum Schulgarten am 4. hessischen Tag der Nachhaltigkeit

Am 22. September 2016 wird es in ganz Hessen Veranstaltungen zum Tag der Nachhaltigkeit geben. In diesem Jahr steht die Biologische Vielfalt im Fokus. In Darmstadt begeht die Eleonorenschule diesen Tag mit einer schulinternen Veranstaltung am Vormittag und einer Einladung in den Schulgarten an alle Schulgarten-Interessierten am Nachmittag.

Lernstationen, die von der Schulgarten-AG der Eleonorenschule und von Kooperationspartnern gestaltet werden, zeigen beispielhaft, wie im Schulgarten biologische Vielfalt bewahrt bzw. gefördert und erlebt werden kann. An mehreren Stationen wird es um Nützlinge, Honigbienen und Wildbienen, um Tiere im Kompost und um biologische Kreisläufe gehen. Ein wichtiges Anliegen der Veranstaltung ist es, den gemeinsamen Austausch und die Vernetzung der Akteure in den Schulgärten zu fördern und zu verstetigen. 

Den Auftakt für diesen Austausch machen Reinhard Marquardt und Hans-Joachim Lehnert mit zwei Impulsvorträgen. Ziel ist u.a. die Einrichtung eines Arbeitskreises hessischer Schulgärten. Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung bei der hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert: LA-Angebots-Nr. 01686504

Die Einladung zu dieser Veranstaltung finden Sie hier. Darin enthalten ist das Anmeldeformular als Word-Dokument.

Die Einladung mit Anmeldeformular als PDF kann mit Adobe Acrobat ausgefüllt werden.

Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung ausgefüllt als Anhang einer E-Mail an lehnert@bag-schulgarten.de

Zurück